Seite auswählen

Kuba - live to ride

 Geführte Tour 

Kuba – live to ride

10 Tage/9 Nächte
Havanna – Vinales – Ciénaga de Zapata – Cienfuegus – Trinidad – Santa Clara – Varadero – Havanna

Bei dieser Reise kommen eingefleischte Motorradfans und Gelegenheitsfahrer voll auf ihre Kosten. Auf Kubas abenteuerlichen Wegen führt die Reise zu den wichtigsten Naturregionen, wie etwa dem Viñales Tal mit seinen imposanten Mogotes sowie in die wichtigsten Städte mit ihren kulturellen und revolutionären Highlights: ausgehend von der abwechslungsreichen Hauptstadt Havanna über Cienfuegos, der „Perle des Südens“, in das UNESCO Weltkulturerbe Trinidad mit seiner einzigartigen Kolonialarchitektur und zum Ende zu den weltbekannten türkisblauen Stränden von Varadero. Erleben Sie das mitreißende Gefühl der unbegrenzten Freiheit auf dem Motorrad und lassen Sie sich den Wind um die Nase wehen. Die Devise: der Weg ist das Ziel.

1. Tag: Ankunft Havanna
Empfang und Begrüssung am Flughafen Havanna(1). Anschliessend Transfer zum Hotel. Willkommensdinner in einem lokalen Restaurant (Paladar). Übernachtung mit Frühstück und Abendessen: Mittelklassehotel in Havanna z.B. Hotel Habana Libre (4*) oder ähnlich. (A)

2. Tag: Hard Road House und Stadtrundfahrt Havanna
Nach dem Frühstück Fahrt zum Clubhouse „Hard Road House Habana“ um die Motorräder(2) abzuholen. Im Anschluss beginnt eine kleine Stadtrundfahrt durch das Havanna des 19. und frühen 20. Jahrhunderts vom Revolutionsplatz mit dem Konterfei von Ché Guevara und dem Denkmal von José Martí und weiteren interessanten Sehenswürdigkeiten während der Fahrt bis zur Altstadt.  Mittagessen  z.B. im  Restaurant „Santo Angel“ an  der wunderschönen Plaza Vieja gelegen. Danach Freizeit. Abendessen in  einem Restaurant in  Vedado z.B. „Decamerón“. Anschliessend fakultativ  Möglichkeit  zum  Besuch der weltberühmten Tropicana Show*. Übernachtung mit Frühstück: siehe Vortag. (F/M/A)

Abends fakultativ (Tickets auch vor Ort über die Agentur buchbar):

Tropicana* – Paradies unter den Sternen
Das Tropicana ist seit den 30er Jahren eine Institution – ein absolutes Muss für Nostalgiker und Liebhaber kubanischer Rhythmen. Erleben Sie einen lockeren Querschnitt durch die kubanische Musikgeschichte, Open Air vor einer herrlichen tropischen Pflanzenkulisse, mit großem 50er Jahre Live-Orchester und über 200 Tänzern und Artisten.
Mindestalter 18 Jahre, Kleiderordnung beachten: keine Shorts, FlipFlops etc.
Preise finden Sie unter: http://www.latinconnect.com
Beinhaltet: Eintritt, beste oder mittlere Sitzkategorie, 1 Glas Cava, 1 Fl. Rum Añejo, 1 kubanische Cola, 1 Dessert oder Mini-Snack.

* Bitte beachten: Für die Zeit 23.12.–1.1. gelten im Tropicana höhere Preise, besonders am 31.12. (Reservation nur auf Anfrage und Bestätigung nur gültig mit Nennung des erhöhten Preises).

3. Tag: Havanna – Viñales (190 km)
Je nach Wetterlage auf der Carretera Habana-Mariel-Bahía Honda oder via Autobahn Nacional in Richtung Provinz Pinar del Rio nach Viñales. Hier erheben sich aus der flachen, roten Erde gigantische, von saftigem Grün überzogene Kalksteinfelsen, die berühmten Mogotes. Der kleine Ort Viñales ist Ausgangspunkt für Entdeckungstouren in diese wunderschöne subtropische Vegetation. Mittagessen z.B. in dem Restaurant „El Palenque de los Cimarrones“ umgeben von herrlicher Natur. Rest des Tages zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel. Übernachtung mit Frühstück und Abendessen: landestypisches  Standardhotel, z.B. La Ermita (2,5*), Hotel Los Jazmines (2,5*), Rancho San Vicente (2,5*) oder Casa Particular. (F/M/A)

4. Tag: Viñales – Ciénaga de Zapata – Cienfuegos (450 km)
Frühmorgens längere Fahrt auf der Autobahn in Richtung Zentralkuba zum Mittagessen z.B. im Restaurant „La Boca de Guamá“ auf der Zapata Halbinsel. Besichtigung der 2. größten Krokodilfarm der Welt, wo sich meterlange Echsen bestaunen lassen  und  des  Museums  „Playa Girón“,  welches  die  Invasion  der  Schweinebucht  vom  17.04.1961 sehr  detailliert dokumentiert. Anschliessend weiter in die von französischer Kolonialarchitektur geprägte Hafenstadt Cienfuegos. Übernachtung mit Frühstück und Abendessen: landestypisches Standardhotel, z.B. Hotel Hotel Jagua (3*), Rancho Luna (3*) oder Faro Luna (3*). (F/M/A)

5. Tag: Cienfuegos – Trinidad (80 km)
Morgens nach dem Frühstück Besuch des Delphinariums inkl. Delphin und Seelöwenshow in Cienfuegos. Anschließend weiter zum Mittagessen. Weiterfahrt nach Trinidad – UNESCO Weltkulturerbe mit einzigartiger Kolonialarchitektur.  Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Übernachtung mit Frühstück und Abendessen: landestypisches Standardhotel, z.B. Hotel Brisas Trinidad del Mar (3,5*), Playa Ancón (3*), Club Amigo Costa Sur (3*) oder Casa Particular. (F/M/A)

6. Tag: Trinidad
Heute steht der Tag zur freien Verfügung.
Programmvorschlag: Am Morgen Fahrt zum Nationalpark Topes de Collantes in der Sierra del Escambray. Weiter auf abenteuerlichen Feldwegen bis zum Ausgangspunkt des Trails. Wanderung(3) durch eine tropische Pflanzenwelt und anschliessendes rustikales Mittagessen in einer Finca inmitten einer herrlichen Naturkulisse. Je nach Wanderweg gibt es die Möglichkeit zum Baden in natürlichen Schwimmbecken unter Wasserfällen. Spätnachmittags zurück nach Trinidad. Abendessen im  Hotel. Abends Streifzug durch das romantisch-musikalische Nachtleben und mit Besuch in der Casa de la Trova oder Casa de la Música mit Tanz und Live-Musik. Übernachtung mit Frühstück und Abendessen: siehe Vortag. (F/A)

7. Tag: Trinidad – Santa Clara – Varadero (330 km)
Durch die Ausläufer des Escambraygebirges auf der Carretera de Condado a Manicaragua ins Zentrum der Insel in das historische Santa Clara, wo Che Guevara seinen größten Sieg errang und seine letzte Ruhestätte fand. Besichtigung des Che Guevara Denkmals (4) mit anschließender Fahrt zum Mittagessen. Danach Fortsetzung der Tour nach Varadero.
Übernachtung mit All Inclusive: Mittelklasse Strandhotel, z.B. Meliá Marina Varadero (4*). (F/M/AI)

8. Tag: Varadero
Die weltbekannten Strände von Varadero liegen an der Nordküste Kubas auf der rund 20 Kilometer langen Halbinsel Hicacos. Mit seinen weißen, langen Traumstränden und dem türkisblauen Meer ist und bleibt Varadero das bekannteste und größte Badeferienparadies Kubas. Eine verführerische Kulisse zum Träumen und die Seele baumeln lassen, Abschalten und sich am Pool des Hotels oder am Strand des kubanischen Juwels verwöhnen lassen. Übernachtung mit All Inclusive: siehe Vortag. (AI)

9. Tag: Varadero – Havanna (190 km)
Gegen Mittag Fahrt nach Havanna. Abgabe der Harleys im Clubhouse. Abschlussabendessen in einem lokalen Restaurant in Havanna. Übernachtung mit Frühstück: Mittelklassehotel in Havanna z.B. Hotel Habana Libre (4*) oder ähnlich. (F/A)

10. Tag: Havanna
Morgens Zeit für Einkäufe und Souvenirs. Gegen Mittag Check-Out im Hotel und Transfer (je nach Rückflugzeit) zum Flughafen Havanna für den Check-In zum Flug nach Europa. Für Gäste, die in Varadero verlängern, gibt es die Möglichkeit einen Privattransfer ab Havanna bis nach Varadero zu buchen (gegen Aufpreis). (F)

Verlängerung oder Voraufenthalt auf Anfrage!

(1)  Zuschläge für Transfers (Varadero – Havanna) bei Ankunft in Varadero siehe Caribbean Tours Tarife.
(2)  Es stehen insgesamt 10 Harleys zur Verfügung
(3)  Wanderung ca. 2 – 3 Stunden mit örtlichem Guide.
(4)  Das Mausoleum ist an Montagen geschlossen und kann auch an anderen Tagen ohne Vorankündigung geschlossen sein. Caribbean Tours übernimmt keine Garantie für die Öffnungszeiten. Das monumentale Denkmal an sich mit der imposanten Statue des Che ist jedoch allein schon einen Besuch wert.

Termine

2018
15.01./19.02./03.03.
30.04./14.05./25.06.
09.07./27.08./10.09.
22.10./05.11./10.12.

Tourcode

BTBG17HAV01
BTBG18HAV01

Kuba

10 Tage
ab €3.425,-/p. P. im DZ

Kuba

10 Tage
ab €3.595,-/p. P. im EZ
  • iconen1p1m1h

Eingeschlossene Leistungen:

  • Rundreise mit Motorrädern der Marke Harley Davidson in Begleitung eines Mechanikers und einem Auto für das Gepäck
  • Transfer Flughafen Havanna zum Hotel Havanna und Rücktransfer zum Flughafen Havanna, sofern dieser am ersten/letzten Tag der Rundreise erfolgt. (Andernfalls Privattransfer in Eigenregie)
  • Kubanische Haftpflichtversicherung. Für Kaskofälle übernimmt der kubanische Leistungsgeber die Haftung mit einer Selbstbeteiligung in Höhe von 1.500 USD seitens der Kunden
  • Ausflüge, Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
  • Während der Rundreise Tag 1-10 englisch-sprechende, lokale Reiseleitung(Bei Engpässen kann der Flughafentransfer auch von einem Caribbean Tours Repräsentanten durchgeführt werden)
  • 9 Übernachtungen in den oben angegebenen Unterkünften (nach Verfügbarkeit)
  • 9 Frühstücke, 5 Mittagessen, 7 Abendessen, 2 All Inclusive


*** Im Falle von Diebstahl/Reifenschäden
beträgt die Selbstbeteiligung vor Ort bis maximal US$5000,- und muss im Schadensfall erst durch den Kunden beglichen werden, im Anschluss der Tour erfolgt die Einreichung des Schadens und die Erstattung der SB Kosten nach Überprüfung durch unseren deutschen Rück-Versicherer. INFO: Eventuelle Bergungs-/Abschleppkosten sind nicht gedeckt und in jedem Falle selbst zu tragen!

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • Flüge (gerne unterbreiten wir ein Angebot zum tagesaktuellen Preis)
  • Sämtliche nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Benzin
  • Fakultative Ausflüge: Tropicana Show mit Hin- u. Rücktransfer (siehe Zuschläge)
  • Verlängerungsnächte z.B. in Varadero
  • Transfer zum Flughafen Havanna nach Verlängerung in Varadero
  • Persönliche Ausgaben und diverse Trinkgelder
  • Zusatzversicherungen wie beispielsweise Unfallversicherung. Diese müssen im Heimatland abgeschlossen werden
  • Wir empfehlen, den eigenen Helm mitzubringen
  • Es ist eine gängige Kreditkarte erforderlich

Hinweise Tour Info:

  • Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen
  • Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Reise bis drei Wochen vor Reisebeginn abzusagen.
Share This